Kita St. Martin

Unsere integrative Kindertagesstätte ist ein Bildungsort - aufgeteilt auf Kinderkrippen- und Kindergartengruppen - für alle Kinder unter 3 Jahren bis zur Einschulung. Die Kita St. Martin versteht sich als Haus der Begegnung im Sinne des christlichen Menschenbildes und ist offen für alle Kulturen. Wir gestalten miteinander eine kindgerechte Lebenswelt. Wir begegnen dem Kind „mit Achtsamkeit“ und „Wertschätzung und orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen der Kinder. Dabei sind wir Vorbild, Impulsgeber und Begleiter für die Kinder. Das Kind erlebt die Kita als einen Ort, an dem es fragen, neue Erfahrungen sammeln und sich entfalten kann. Dabei wird das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und das Selbstbewusstsein gestärkt.

Unsere Kinderkrippengruppen

Insgesamt stehen in der Kita St. Martin in Altötting 26 Kinderkrippenplätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung, aufgeteilt auf zwei Stamm-Gruppen "Kornblümchen" und "Mohnblümchen."

Jede Gruppe hat ein eigenes Kinderbad mit Wickelbereich, Schlaf- und Ruheraum und ein Kinderrestaurant. Während der offenen Freispielzeit werden neben dem Garten auch die Gruppenräume mit Montessori-Materialien und Pikler-Bewegungsgeräten sowie das Musik- und Bewegungsfoyer von den Kindern bespielt.

Insgesamt stehen in der Kita St. Martin in Altötting 125 Kindergartenplätze für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung zur Verfügung, aufgeteilt auf fünf Stamm-Gruppen.

"Bienengruppe" 
Während der offenen Freispielzeit werden neben dem Garten und Turnraum auch der Gruppenraum mit Montessori-Materialien, Musik und Bewegungsfoyer sowie Kreativraum von den Kindern bespielt. Die Mahlzeiten werden in unserem hauseigenen Kinderrestaurant „HONIGTÖPFCHEN“ eingenommen.  

"Sonnengruppe", "Sternengruppe", "Regenbogengruppe" und "Mondgruppe"                                          

Während der offenen Freispielzeit werden neben dem Garten und Turnraum auch die Gruppenräume von den Kindern bespielt. Diese sind funktionell ausgerichtet: Lernwerkstatt mit Montessori-Materialien, Forscherraum, Kreativraum, Werkstatt, Bauraum, Sinnesraum, Rollenspielraum und Musikraum. Die Mahlzeiten werden in unserem hauseigenen Kinderrestaurant „LECKER SCHMECKER“ eingenommen.

Dier teiloffene Arbeitsweise und das inklusive Raumkonzept ermöglichen allen Kindern offene Lernwege, -orte und -strategien. Die Raumgestaltung ist veränderbar und wird stetig weiterentwickelt, um den Anforderungen gerecht zu werden. Das offene Konzept ermöglicht Kindern gerechte Teilhabe und individuelles Lernen. Dem Konzept der offenen Arbeit liegt ein Bild vom Kind zugrunde, das neugierig und motiviert und mutig ist, sich selbst weiterzuentwickeln, um die Welt zu entdecken. Bestandteile aus der Montessori- und Pickler-Pädagogik begleiten dabei unser pädagogisches Handeln und Tun.

Wir sehen jedes Kind als ein aktives und kompetentes Wesen mit seiner einzigartigen Persönlichkeit, das sich in jedem Augenblick seines Wachsens geliebt und willkommen fühlen darf. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus, den es zu beachten gilt. Wir gehen immer wieder in eine wertschätzende Beziehung und sehen die Stärken der Kinder. Die Gruppe als geborgene Gemeinschaft zu erleben, in der man sein darf, ist uns ganz wichtig. Mit Respekt, pädagogischem Wissen, Achtsamkeit und Liebe begegnen wir den Kindern.

Wir heißen alle Familien in der Kita herzlich willkommen und wünschen, dass sie sich bei uns wertgeschätzt fühlen. Wir laden sie ein, sich einzubringen, um ihr Kind aktiv auf seinem Bildungsweg zu begleiten. Hospitationstage und Aktivitäten rund ums Vorlesen, Erzählen von Geschichten in der Muttersprache sind erfolgreiche Methoden, die bei uns im Kita-Alltag ihre Verankerung gefunden haben. Die alltagsintegrierte sprachliche Bildung im Kindergartenalltag orientiert sich an den individuellen Kompetenzen und Interessen der Kinder und unterstützt ihre natürliche Sprachentwicklung.

Kinderkrippe

08:30-12:30 Uhr pädagogische Kernzeit, in dieser Zeit ist kein Bringen und Abholen möglich (Ausnahme nach Absprachen). Zeitliche Angaben sind flexibel und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

  • 07:00 - 08:00 Uhr – Frühdienst / Bringzeit
  • 08:00 - 08:30 Uhr Bringzeit
  • 07:00 - 10:00 Uhr gleitende Brotzeit
  • 08:30 - 11:00 Uhr Morgenkreis, gruppenübergreifende Spielezeit, Foyer und/oder Gartenaufenthalt, pädagogische Angebote
  • 11:00 - 11:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 11:30 - 14:00 Uhr Ruhe- und Schlafenszeit – Abholzeit
  • 14:00 - 16:00 Uhr Gemeinsam mit der „Bienengruppe“ (Kindergarten) – Freie Spielzeit in einer Gruppe/ Foyer/ Garten, Angebote, Brotzeit, Abholzeit

Kindergarten "Bienengruppe": 

8:30-12:30 Uhr pädagogische Kernzeit, in dieser Zeit ist kein Bringen und Abholen möglich (Ausnahme nach Absprachen). Zeitliche Angaben sind flexibel und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

  • 07:00 - 08:00 Uhr Frühdienst / Bringzeit
  • 08:00 - 08:30 Uhr Bringzeit
  • 07:00 - 10:00 Uhr gleitende Brotzeit
  • 08:30 - 12:30 Uhr – Morgenkreis, Freispiel, pädagogische Angebote, Garten
  • 11:15 - 12:30 Uhr Mittagessen in zwei Gruppen im Kinderrestaurant „HONIGTÖPFCHEN“
  • 12:30 - 14:00 Uhr Ruhezeit-Freispiel, Abholzeit
  • 14:00 - 16:00 Uhr gemeinsam mit den Krippengruppen, Freie Spielzeit in einer Gruppe/ Foyer/ Garten, Angebote, Brotzeit, Abholzeit

Kindergarten "Sonnengruppe", "Sternengruppe", "Regenbogengruppe" und "Mondgruppe" 

8:30-12:30 Uhr pädagogische Kernzeit, in dieser Zeit ist kein Bringen und Abholen möglich (Ausnahme nach Absprachen). Zeitliche Angaben sind flexibel und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

  • 07:00 - 08:00 Uhr Frühdienst / Bringzeit
  • 08:00 - 08:30 Uhr – Bringzeit in den Stammgruppen
  • 08:30 - 12:00 Uhr Morgenkreis, pädagogische Angebote, Freispielzeit in allen Erlebnisräumen
  • 09:00 - 10:30 Uhr gleitende Brotzeit im Kinderrestaurant „LECKER SCHMECKER“
  • 11:30 - 12:30 Uhr gleitendes Mittagessen
  • 12:30  – Beginn der Abholzeit in den Stammgruppen
  • 12:30 - 14:00 Uhr Ruhezeit-Freispiel
  • 14:00 - 16:00 Uhr der Nachmittag mit Spiel und Angeboten, Turnhalle und Garten, Brotzeit im Bistro

Mo - Fr: 07.00 Uhr - 16.00 Uhr
Die genauen Schließtage erhalten die Eltern zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres in schriftlicher Form.

Auskünfte zur Anmeldung, Aufnahme und Konzeption:

Kita-Leitung:
Enisa Behr-Zahirovic
Tel.: 08671 883 8069
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Kinderkrippe
Kornblümchen
Tel.: 08671 957 0940           

Mohnblümchen
Tel.: 08671 957 0940

Kindergarten
"Bienengruppe"
Tel.: 08671 883 052

"Sonnengruppe"
Tel.: 08671 958 4672

"Sternengruppe"
Tel.: 08671 958 7947

"Regenbogengruppe"
Tel.: 08671 958 8532

"Mondgruppe"
Tel.: 08671 957 0943

Hier geht es zum Anmeldebogen

"Blick ins Haus"

Franziskushaus Altötting
Neuöttinger Straße 53
84503 Altötting
Tel.
08671 980-0 (Fax -112)
Berufsschüler 08671 980-102
Schulessen 08671 980-333
info@franziskushaus-altoetting.de

Spendenkonto:
Franziskushaus Altötting

meine Volksbank
Raiffeisenbank eG
DE96 7116 0000 0000 0012 36
BIC GENODEF1VRR