Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Link: Pädagogisches Selbstverständnis
Link: Unsere Kinder und Jugendlichen
Link: Schule und Freizeit
Link: Partizipation
Link: Konzeption
Link: Öffnungszeiten und Kontakt


Link: Gruppen im Hort PLUS

Link: Benedikt
Link: Jonas
Link: Ronja

Sozialpädagogischer Hort PLUS - Gruppe Jonas




Die pädagogische Arbeit in unserer Sozialpädagogischen Hortgruppe erfolgt unter besonderer Berücksichtigung des Zusammenwirkens von Familie und Gruppe unter Einbeziehung von Schule und weiteren an der Betreuung und Förderung des Kindes oder Jugendlichen beteiligten Personen und Institutionen.


Unser Tagesablauf:

  • 11.30 bis 13.00 Uhr Kinder kommen von der Schule, Freispiel,
    Tisch decken
  • 13.00 Uhr gemeinsames Mittagessen, Gruppendienste, Pause im Freien
  • 14.00 Uhr Zahnputztraining und Konzentrationsübungen vor der Hausaufgabe
  • 14.15 bis 15.30 Uhr Hausaufgaben und Lernzeit
  • 15.45 Uhr Brotzeit und Trinkpause
  • 16.00 bis 17.00 Uhr gezielte Angebote und freies Spiel

Unser Team



Unsere Ziele und Methoden:

  • Individuelle Förderung in den verschiedenen Entwicklungsbereichen; Individuelle Ziele werden gemeinsam mit den Eltern und den Mitarbeitern des Jugendamtes im Hilfeplanverfahren festgelegt
  • Der Tagesablauf ist sehr strukturiert, bleibt weitgehend gleich, als Orientierungshilfe für die Kinder
  • Hauptziele sind: Verselbstständigung in allen lebenspraktischen Bereichen, Konfliktlösungsstrategien erlernen, Sozialkompetenz erlangen, Entwicklungsverzögerungen aufholen
  • Erreicht wird dies durch Verstärkung erwünschten Verhaltens durch Belohnungssysteme und konsequentes Reagieren auf ‚unerwünschtes‘ Verhalten
  • Kontinuierliche Unterstützung der Eltern bei Problemen und Fragen - ohne ihre Mitarbeit geht nichts, nur zusammen können wir etwas erreichen
  • Aktive Freizeitgestaltung mit Ihrem Kind






Öffnungszeiten & zusätzliche Öffnungstage:

Unsere Gruppe hat Montag – Donnerstag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, am Freitag nur bis 16.30 Uhr. Nach Absprache ist auch eine Betreuung bis 18.00 Uhr möglich.
Außerhalb der regulären Schultage haben wir 16 Sonderöffnungstage, zur Teilnahme ist ihr Kind verpflichtet! Zusätzlich bieten wir freiwillige Öffnungstage vorwiegend über die Ferien an.



Bezugsbetreuersystem:

Wir arbeiten in der Gruppe Jonas mit dem Bezugsbetreuersystem. Das bedeutet jede Betreuerin hat 5 Kinder, die ihr fest zugewiesen sind. Sie kümmert sich um alle Belange der Kinder: Lehrergespräche, Elterngespräche, Betreuung beim Mittagessen und den Hausaufgaben. Koordinierung des Tagesablaufes.




Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE