Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Link: Allgemeines
Link: Wir stellen uns vor
Link: Aus dem Alltag
Link: Elternbeirat
Link: Kooperation / Öffentlichkeitsarbeit
Link: Konzeption
Link: Infos und Downloads

Link: Unsere Gruppen

Link: Gänseblümchen
Link: Sonnenblümchen





Kinderkrippe - Sonnenblümchen


Das Gruppenpersonal




v.l.n.r.
Elisabeth Schweikl, Erzieherin und Gruppenleitung
Elke Waniaus, Kinderpflegerin

Yuling Wellnitz, Kinderpflegerin


Unser Raumangebot:

Heller freundlicher Gruppenraum mit zweiter Ebene.






Im Intensivraum finden Zusatzangebote statt und er bietet älteren Kindern zusätzlich die Gelegenheit sich in Kleingruppen zum Spielen zusammenzufinden.







Der gemütliche Schlafraum ermöglicht den Kindern einen ruhigen Mittagsschlaf. Jedes Kind verfügt über einen eigenen festen Schlafplatz.





Der Wickelbereich befindet sich im Sanitärraum mit Waschmöglichkeit, Töpfchenbank und Toiletten.



In der Garderobe hat jedes Kind seinen festen Sitzplatz mit Stauraum für Hausschuhe, Gummistiefel sowie Jacken usw.





Auf unserem Krippenspielplatz können die Kinder herumtoben. Er verfügt über einen Sandkasten, Nestschaukel, einer Spielhütte, Spielschiff mit Rutsche sowie verschiedene Fahrzeuge und sonstige Spielmaterialien.






Wir haben zusätzlich die Möglichkeit 1 x pro Woche den Turnraum der Sonnenkäfergruppe mit zu nutzen.



Unser Tagesablauf:

07.00 Uhr Frühdienst, Bringzeit, Brotzeit und Freispielzeit
09.15 Uhr Wickelzeit / Toilettengang
09.45 Uhr gemeinsames Aufräumen
10.00 Uhr Morgenkreis
10.30 Uhr Freispielzeit, Zeit für Angebote oder Gartenaufenthalt
11.30 Uhr Mittagessen
12.15 Uhr Wickelzeit / Toilettengang
12.30 Uhr Beginn der Abholzeit (buchungsabhängig)
hauptsächliche Schlafenszeit, Freispielzeit
15.00 Uhr Die Krippe schließt

Die Zeitangaben im Tagesablauf sind grobe Richtlinien. Letztendlich richtet sich jeder Tag nach den individuellen Bedürfnissen sowie den Interessen der einzelnen Kinder. Vor allem die Schlafzeiten richten sich jeweils nach dem individuellen Rhythmus der einzelnen Kinder. Das Wickeln findet außerhalb der regulären Wickelzeiten natürlich auch nach Bedarf statt.



Elternarbeit
  • Infoelternabend für neue Eltern
  • Erst- bzw. Aufnahmegespräch über die individuelle Eingewöhnung nach dem „Berliner Modell“ und Informationsaustausch
  • Schnuppernachmittag für neue Krippenkinder, dieser bietet die Möglichkeit zum Informationsaustausch zwischen Eltern und pädagogischem Personal
  • Tür und Angelgespräche
  • Terminierte Elterngespräche finden 2 Mal im Jahr statt, nach Bedarf auch öfter
  • Elternabende
  • Gruppenfeiern
  • Bastelnachmittage
  • Hospitationsmöglichkeit
  • Fotodokumentationen
  • Tagesrückblick

 




Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE