Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Anmeldung
26.11.2019


Siebte Auflage des Wichtelmarkts
Zauberhafte Wichtelwelt


Bereits zum siebten Mal hat das Franziskushaus Altötting seine Tore am vergangenen Wochenende für seinen traditionellen Wichtelmarkt geöffnet. Gesamtleiter Johannes Erbertseder eröffnete die Veranstaltung und lud die zahlreichen Besucher, darunter stellvertretender Landrat Stefan Jetz und 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner, zum bunten Rahmenprogramm der Wichtelkinder ein.




Foto
Viele Zuschauer erfreuten sich an den Aufführungen der Wichtelgruppen im Innenhof des Franziskushauses. Foto:SLW

Alle pädagogischen Bereiche der Einrichtung mit Kindergarten, Schule, Hort-, Ganztagesbetreuungs- und Wohngruppen, die Küche und die Elternbeiräte aus Schule Kindergarten und Hort haben sich beteiligt und zum Gelingen des Wichtelmarkts beigetragen.

 




Foto
An liebevoll dekorierten Ständen kauften kleine und große Besucher gerne ein. Foto:SLW

Die Kinder aus den Kindergartengruppen in St. Josef und der Kita im SLW sowie der Wichtelchor der Hortgruppen unterhielten die Zuschauer mit Tanz- und Musikaufführungen und erhielten in ihren selbstgenähten Kostümen viel Applaus. Die Johannisbläser aus Mitterskirchen umrahmten den Markt musikalisch mit feiner Blasmusik, am Lagerfeuer wärmten sich die Gäste und genossen den Wichtelschmaus.

Am Glücksrad-Stand konnten die Besucher Preise, die von Altöttinger Geschäften, Unternehmen und Banken gestiftet worden waren, gewinnen. Nachgefragt war auch der Kuchenverkauf. Der Erlös der Veranstaltung kommt den Kindern und Jugendlichen des Hauses zu Gute. So soll für die Freizeit ein „heißersehntes Kettcar angeschafft werden“, verrät pädagogischer Leiter Frank Einwanger, der sich gemeinsam mit Gesamtleiter Johannes Erbertseder vom Verlauf der siebten Auflage des Wichtelmarkts sehr zufrieden zeigt.








Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE