Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Anmeldung
Herzlich Willkommen!

...auf den Seiten des Franziskushauses Altötting. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und informieren Sie hier über die Arbeit in unserem Haus.

Das Franziskushaus Altötting wurde 1893 vom Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich gegründet. Die Kinder- und Jugendeinrichtung unterhält eine staatlich anerkannte, private Grund- und Hauptschule für rund 150 Schüler/innen mit Formen der Ganztagsbetreuung in Tages-, Hort- und HortPlus-Gruppen. Im Bereich der Jugendhilfe unterhält das Franziskushaus zwei heilpädagogische Wohngruppen für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls betreut werden unbegleitete Minderjährige in stationären Jugendhilfegruppen. Die teil- und vollstationären Hilfen zur Erziehung sowie die Kita- und Tagesgruppen werden bei Bedarf durch die Ambulanten Hilfen ergänzt.

Im Vorschulbereich ist dem Haus eine 15-gruppige Kindertagesstätte für 300 Kinder mit sechs Krippengruppen mit Einzelintegrationsplätzen, einer integrativen und acht Regelkindergartengruppen mit Einzelintegrationsplätzen an vier Standorten in Altötting angeschlossen. Seit 120 Jahren werden im Haus geistliche Exerzitien angeboten. Das Exerzitien- und Tagungshaus beherbergt Seminar- und Tagungsgruppen sowie Pilgergruppen. Die hauseigene Küche mit Cateringservice für Schulen und soziale Einrichtungen sowie das angeschlossene Jugendgästehaus runden das Angebot des Hauses ab.



Aktuelles aus dem Franziskushaus

» Archiv


05.10.2018  
   

Festakt 125 Jahre Franziskushaus
Eine Konstante im Leben der Kinder

Ein Tag spielt für das Franziskushaus Altötting seit der Gründung der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung eine besondere Rolle: Es ist der 04. Oktober, der Gedenktag des Hl. Franz von Assisi. Am 04. Oktober 1893 ist das Haus von Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich als erstes Kinderheim des Seraphischen Liebeswerkes (SLW) eröffnet worden, 125 Jahre später feierten die Verantwortlichen und Mitarbeiter mit Vertretern der Kirche, der Politik und Kooperationspartnern Anfang Oktober das Hausjubiläum. Und auch dieses Mal wurde ein neues Angebot des Franziskushauses im Beisein von Bezirkstagspräsident Josef Mederer für den Betrieb offiziell freigegeben: der erste heilpädagogische Kindergarten im Landkreis Altötting.

» weiterlesen

» Video anschauen
© Kath. TV-Redaktion der Diözese Passau

» Video anschauen
© rfo Regional Fernsehen Oberbayern

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (05.10.2018)

» Artikel lesen
© Passauer Bistumsblatt (14.10.2018)

Foto SLW-Präses Pater Heinrich Grumann erteilte den kirchlichen Segen für die neue heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter. Foto:SLW

01.10.2018  
   

Jubiläum am 02. Oktober
Seit 125 Jahren dem Wohl der Kinder verpflichtet

Seit 125 Jahren steht das Franziskushaus zu seinem Auftrag, Kinder und Jugendliche, die besondere Unterstützung benötigen, auf- und anzunehmen und sie entsprechend zu begleiten und zu fördern. Am 02. Oktober wird das Einrichtungsjubiläum groß gefeiert. Die Festrede hält Bezirkstagspräsident Josef Mederer.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (30.09.2018)

Foto Im Rahmen des Jubiläums wird die neue heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder eingeweiht. Über den angelaufenen Betrieb freuen sich (v.r.) Gesamtleiter Johannes Erbertseder und Kita-Bereichsleiterin Ute Müller. Foto:Schwarz

26.09.2018  
   

Umweltengagement für den Pausenhof
Town & Country Stiftung spendiert blühende Hecke

Die bundesweite Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur ist durch das Engagement von Oliver Zahn, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Inn-Salzach Massivbau GmbH, ins Franziskushaus nach Altötting gekommen. Der Stiftungsbotschafter übergab Schulleiterin Christine Pfeiffer und Gesamtleiter Johannes Erbertseder symbolisch eine Hecken-Pflanzspende.

» weiterlesen

Foto Über mehr Grün im Pausenhof freuen sich Schulleiterin Christine Pfeiffer, zwei Schüler und Town & Country-Botschafter Oliver Zahn. Foto:SLW

06.08.2018  
   

Neue Vorschul-HPT
Erster heilpädagogischer Kindergarten im Landkreis geht in Betrieb

Ende September soll die erste heilpädagogische Kindertagesstätte für Vorschulkinder im Landkreis eröffnet werden. Unter dem Dach des Franziskushauses werden dann insgesamt 18 Plätze in zwei Gruppen für Kinder ab drei Jahren zur Verfügung stehen. Im Fokus steht die Hilfe für Familien, die intensive Betreuung und Förderung aufgrund einer diagnostizierten seelischen Behinderung ihres Kindes benötigen.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (03.08.2018)

Foto Die Umbauarbeiten am SLW-Stadel laufen auf Hochtouren. Gesamtleiter Johannes Erbertseder, pädagogischer Leiter Frank Einwanger und Kita-Bereichsleiterin Ute Müller überzeugen sich vom Baufortschritt für die beiden Kindergarten-Gruppen. Foto:ckl

10.07.2018  
   

Sommerfest der Hortgruppen
Das Franziskushaus reiste ins Mittelalter

Unter dem Motto „Edle Burgfräulein & tapfere Ritter“ feierten die Hortgruppen ihr Sommerfest bei sommerlichen Temperaturen und schönem Wetter. Eine lausige Räuberbande mischte sich unter die zahlreichen Gäste und auch hoher Besuch hatte sich angekündigt, um das bunte Rahmenprogramm, gespickt mit Höhepunkten, zu genießen.

» weiterlesen

Foto Die Kinder und Jugendlichen zeigten die unterschiedlichsten Facetten aus mittelalterlicher Musik und Tanzstilen. Foto:FHA

26.06.2018  
   

Abschluss des Bibelprojekts
Eintauchen in das Leben Jesu

Vor gut einem Jahr fiel der Startschuss für das Bibelprojekt, als Ausgangspunkt dienten eindrucksvolle Episoden aus dem Leben Jesu. Rund 20 Mädchen und Jungen begaben sich auf Spurensuche und erlebten auf ganz anschauliche Weise das Wirken und die Botschaft Christi. Was sie auf ihrer Reise in die Zeit Christi erlebt und wie sie entsprechende Bibelstellen umgesetzt haben, zeigte die Projektgruppe nun bei ihrem Abschlussfest im Franziskushaus.

» weiterlesen

Foto Die Hochzeit von Kana war eine Bibelszene, die die Mädchen und Jungen nachspielten. Foto:SLW

18.05.2018  
   

Aktion der KiTa St. Josef
Vorschulkinder erhalten Bibliotheksführerscheine

Vier Mal haben die 26 Vorschulkinder des Kindergartens St. Josef die Stadtbücherei besucht und sind dort spielerisch in die Welt der Bücher eingetaucht. Am Ende des Projekts ist ihnen nun eine besondere Ehre zuteil geworden.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (18.05.2018)

Foto Bürgermeister Herbert Hofauer (Mitte) überreichte den Kindergartenkindern Urkunden, die bestätigen, dass die Mädchen und Jungen "bibliotheks-fit" sind. Foto:red

11.05.2018  
   

Kinder- und Elternbefragung in den Tagesgruppen

58 % aller Eltern und Erziehungsberechtigten, deren Kinder die 1.- 9. Klasse und eine Tagesgruppe des Franziskushauses besuchen, haben sich an unserer diesjährigen Elternbefragung beteiligt.

Die Rückmeldungen der Sorgeberechtigten ‚unserer‘ Kinder und Jugendlichen ist für uns sehr wichtig. Nur so können wir unser Angebot weiter verbessern.

» weiterlesen (PDF)

Foto

07.05.2018  
   

Infoveranstaltung für Mitarbeiter
Qualitätsmanagement und sein System

Qualitätsmanagement ist eine Kernaufgabe der Einrichtungsleitung. Es gilt nicht nur, die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität einer Einrichtung unter Zuhilfenahme von geeigneten Instrumentarien kontinuierlich zu verbessern, sondern auch die Mitarbeiter/innen regelmäßig zu informieren und möglichst viele Kollegen/innen in die hausinternen Qualitätsentwicklungsprozesse einzubinden. Alle Mitarbeiter/innen waren eingeladen, ihr QM-Wissen zu aktualisieren; und mehr als 60 Personen haben die Gelegenheit genutzt.

» weiterlesen

Foto An zwei Terminen hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich über die QM-Systematik des Franziskushauses zu informieren.

30.04.2018  
   

Fußball-Duell im WM-Jahr
Mitarbeiter-Mannschaft liegt mit Jugendteam gleich auf

Mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden endete in diesem Jahr das Traditionsmatch zwischen der von Robert Aichinger trainierten Jugendmannschaft des Franziskushauses und den Mitarbeiter/innen der Einrichtung. In Vorbereitung auf die Anfang Juli bereits zum dritten Mal stattfindende SLW Fußball Weltmeisterschaft war das Spiel für die Jugendmannschaft ein wichtiger und gelungener Test.

» weiterlesen

Foto Bei strahlendem Sonnenschein gelang dem Team der Mitarbeiter/innen in einem engen, spannenden Spiel, noch kurz vor dem Abpfiff der verdiente Ausgleichstreffer. Foto:FHA

30.04.2018  
   

WeltKinderLachen unterstützt Projekt
Jesusgeschichten neu erlebt

Seit letztem Schuljahr befassen sich ein Betreuer-Team mit einer Projektgruppe von Mädchen und Jungen aus den verschiedenen Gruppen des Franziskushauses mit dem Leben und Wirken von Jesu. In ihren Treffen haben sie bereits viele ausgewählte Bibelgeschichten betrachtet und dazu religionspädagogische Einheiten gestaltet: vom gemeinsamen Töpfern über das Nachspielen von Bibeleinheiten bis zur Gestaltung einer großen Israelkarte und dem Nachkochen typischer Gerichte aus der Zeit, in der Jesus gelebt hat, reicht die Angebotspalette. Die Stiftung WeltKinderLachen unterstützt dieses Projekt, ebenso wie die Altöttinger Unternehmen Generalversicherung Allianz und die Versino AG Unternehmensberatung.

» weiterlesen
» zum Jahresprojekt

Foto Projektleiterin Sonja Copik (2.v.l.), Kollegin Lena Vierlinger sowie pädagogischer Leiter Frank Einwanger (r.) bedankten sich mit den Kinder der Projektgruppe bei Werner Hölzl, Ulrich Kammergrupper und Georg Hausner für die großzügigen Spenden über insgesamt 4.000 Euro. Foto: FHA

25.04.2018  
   

Spende des Fördervereins
Neue Fußballtore für Kita St. Josef

Der Start der Fußball-WM 2018 rückt immer näher, und auch die Kinder der Krippe und des Kindergartens St. Josef in Altötting Süd sind mittlerweile mit dem Fußball-Fieber infiziert. Der Förderverein des Franziskushauses wurde darum schon sehnlichst von den kleinen Kickern erwartet, hatten die Vertreter doch neue Fußballtore mit im Gepäck. Schon während der Übergabe kribbelte es den Mädchen und Jungen in den Füßen, und es dauerte nicht lange, da rollte der Ball über das Grün der Kita St. Josef.

» weiterlesen

Foto Groß war die Freude bei den Jungen und Mädchen, als der stellvertretende Einrichtungsleiter des Franziskushauses, Herr Einwanger, in Begleitung von Frau Pauler, Frau Schweer und Herrn Schropp vom Förderverein kürzlich die Kita St. Josef besuchten. Foto:FHA

11.04.2018  
   

Offizieller Spatenstich
Arbeiten für Erweiterungsbau der Kita St. Martin haben begonnen

Ende Januar hatte Altöttinger Bürgermeister Herbert Hofauer hoch erfreut die hohe Förderbeteiligung des Freistaats für den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte St. Martin verkündet, knapp drei Monate später erfolgte nun am gestrigen Mittwoch der offizielle Spatenstich. Im Juni 2019 soll der Neubau bezugsfertig sein und vier Kindergartengruppen beherbergen.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (11.04.2018)

Foto Mit dem bekannten Kinderlied "Wer will fleißige Handwerker sehen" stimmten die Mädchen und Jungen der Kita St. Martin die Gäste auf die kommenden Bauarbeiten auf dem Gelände des Provinzhauses Hl. Kreuz ein. Foto:sh

28.03.2018  
   

Erweiterung der Kita St. Martin
Kinder auf Baustelle spielerisch vorbereiten

Die eigentlichen Bauarbeiten für die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Martin laufen zwar erst im Laufe des Aprils an, doch die ersten Bagger und Lader in Miniformat sind kürzlich schon ihre ersten Proberunden durch die Altöttinger Kindertagesstätte an der Kreszentiaheimstraße gefahren.
Dort, wo in Kürze große Baumaschinen mit der Errichtung des zweiten Kita-Hauses auf dem Gelände des Hl.-Kreuz-Klosters beginnen werden, bereiten sich die Kinder und Erzieherinnen der zwei Krippengruppen und des Kindergartens schon jetzt auf den Baustellenbetrieb vor.

» weiterlesen

Foto Der ferngesteuerte Lastwagen hatte es den Mädchen und Jungen der Kita St. Martin bei der Vorführung der Modell-Baumaschinen besonders angetan. Foto:FHA

16.03.2018  
   

Besuch in der Handwerkskammer
Schüler absolvieren Werkstattwoche

Anfang März stand für die Mädchen und Jungen der 7. Klasse ein besonderes Programm auf dem Wochenplan: Gemeinsam mit Klassenlehrer Ewald Bauer konnten die Jugendlichen in der Handwerkskammer in Altötting und Mühldorf in den Werkstätten verschiedene Ausbildungsberufe testen.

» weiterlesen

Foto Die Franziskushausschüler stellten ihr handwerkliches Geschick ebenso unter Beweis wie ihr Konzentrations- und Durchhaltevermögen. Foto:FHA

07.03.2018  
   

Tag der bayerischen Sprache
Boarisch g`redt

Anlässlich des „Tages der Muttersprache“ besuchte Reinhard Hauswirth vom Verein „Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau-Inn e. V.“ die 3. und 4. Klasse des Franziskushauses.
Begrüßt wurde er mit ein paar schmissigen bayerischen Liedern. Anschließend durften die Schüler und Schülerinnen ausprobieren, ein bayerisches Gedicht zu lesen und zu „übersetzen“.

» weiterlesen

Foto Die Franziskushausschüler lauschten amüsiert den bayerischen Ausdrücken, die Reinhard Hauswirth für den Tag der Mundart mitgebracht hatte. Foto:FHA

14.02.2018  
   

Ankündigung
Die Franziskushausschule stellt sich vor

Die Schule im Altöttinger Franziskushaus und die angeschlossenen sozialpädagogischen Gruppen öffnen am Samstag, 3.3.2018 ab 9:30 Uhr ihre Türen und laden alle interessierten Eltern und Familien ein, die SLW-Einrichtung zu besuchen.

» weiterlesen

Foto Begrüßung der Schüler in der Franziskushausschule. Foto: SLW

06.02.2018  
   

Ausflug ins Altöttinger Rathaus
Franziskushausschüler besuchen Bürgermeister Herbert Hofauer

"Was macht ein Bürgermeister eigentlich den ganzen Tag?" Diese Frage beschäftigte die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Franziskushausschule schon eine ganze Weile im Unterricht. Nachdem sich die Mädchen und Jungen vorabüber die Aufgaben der Stadt informiert hatten, besuchten sie kürzlich zusammen mit ihrer Lehrerin Regina Vogl Bürgermeister Herbert Hofauer im Altöttinger Rathaus.

» weiterlesen

Foto Ein Gruppenbild zusammen mit Bürgermeister Herbert Hofauer nahmen die Viertklässler als Erinnerung ins Franziskushaus mit. Foto:FHA









Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE








Anmeldungen möglich unter:

Pädagogische Leitung:
08671 980-119

frank.einwanger@franziskushaus-altoetting.de

» Flyer herunterladen




Ein Praktikum mit Perspektive!


Wir suchen
Berufspraktikanten/innen sowie 
Vorpraktikanten/innen 
im SPS l und SPS ll

 für die Mitarbeit in
Kinderkrippe, Kindergarten,
Hort und Ganztagsbetreuung

» zur Anzeige







Wir unterstützen diese Forderungen!

» Broschüre herunterladen


» Mehr erfahren auf www.privatschulverband.de





Unser Projekt
"Fides Bibelum"

Biblische Geschichten kreativ erleben, ihnen folgen, sie erspüren und verstehen.

» zum Jahresprojekt
» zum Filmbeitrag






Das Franziskushaus sucht zum
neuen Schuljahr

eine(n)
BUFDI

für die Unterstützung der Hausmeisterei, für Fahrdienste und auf Wunsch für Tätigkeiten in der Verwaltung.

» zur Anzeige (PDF)