Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Link: Allgemeines
Link: Wir stellen uns vor
Link: Aus dem Alltag
Link: Konzeption und Inhalte
Link: Unsere GTB-Gruppen
Link: Lukas
Link: Cyprian - Betreute Mittagspause



GTB - Allgemeines




Gemeinsames Mittagessen

Das Mittagessen nehmen wir ganz bewusst als festen Baustein in unser Betreuungsangebot auf.
Die Mahlzeit mit den BetreuerInnen soll zur Steigerung des ‚Wohlbefindens’ und des ‚Miteinanders’ in der Gruppe beitragen.
Die Küche im Haus versorgt uns mit ausgewogener und gesunder Kost.
Der Speiseplan setzt sich täglich aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zusammen.
Die anschließend zu verrichtenden Dienste fördern das Sozialverhalten, die Zuverlässigkeit und Verantwortung.


Sinnvolle und aktive Freizeitgestaltung

In unserer Einrichtung gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung:

  • Freizeitgelände mit Sport- und Spielplätzen
  • hauseigenes Schwimmbad
  • Hart- und Beachvolleyballplatz
  • Turnhalle mit Theaterbühne
  • Werkraum
  • Basketball- und Tischtennisplätze


Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

Das Hauptaugenmerk in der GTB richten wir auf die Hausaufgabenbetreuung. In einer festgelegten Zeit werden die Schülerinnen und Schüler bei der ordentlichen und vollständigen Erledigung ihrer Hausaufgaben unterstützt. Eine intensive Vorbereitung auf anstehende Prüfungen durch zusätzlichen häuslichen Lernfleiß muss darüber hinaus selbstständig geleistet werden. Der regelmäßige Austausch mit den Lehrern ist sehr wertvoll und notwendig. Die Begleitung der schulischen Arbeit und die Verantwortung für die Erziehung ihrer Kinder wird den Eltern aber keineswegs abgenommen. Die GTB versteht sich als eine familienergänzende und unterstützende Betreuungsform. Wir sorgen für eine partnerschaftliche und von gegenseitiger Wertschätzung getragene Zusammenarbeit.


Viel Spaß gemeinsam haben

An den Freitagen werden in der Gruppe keine Hausaufgaben gemacht, weil wir uns an diesen Tagen gemeinsam auf ein pädagogisch betreutes Freizeitprogramm sehr freuen. z.B.:

  • Spiel- und Sportaktivitäten
  • Feste- und Feiergestaltung (auch gruppenübergreifend)
  • Gruppengespräche, Kinderkonferenzen (Jahresthema)
  • Angebote der Praktikantin in allen pädagogischen Bereichen (Kinobesuche, Kirta, Christkindlmarkt u. a.)
  • 1 Jahresausflug z.B. Minigolfen, Freibad, BMW-Junior Campus München


Im Rahmen eines zusätzlichen Öffnungstages pro Schuljahr finden Ausflüge statt wie z. B.:

  • Ski- und Rodeltag
  • Legoland
  • Erlebnisbad u. a.





Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE

 






Grenzgeschmäcker
Das Kochbuch der
Privaten Heimvolksschule


» mehr erfahren
» Blick ins Buch