Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Anmeldung
04.02.2015


20. Kinder- und Jugendkonferenz
Was ist angesagt?


Unbegleitete Flüchtlinge, eine Kleiderordnung, der Kinderausflug: an Themen mangelte es dem Kinder- und Jugendrat in der 20. Kinder- und Jugendkonferenz nicht.


Foto
Der Kinder- und Jugendrat stellt die Tagesordnung vor. Foto:FHA

Frank Einwanger, pädagogischer Leiter des Hauses, informierte die Tagung über die neue Gruppe ‚Vinzent‘: neun jugendliche Flüchtlinge werden ab März im zweiten Stock des Hauses St. Ignatius leben. Was sind eigentlich unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF`s)? Warum kommen sie nach Deutschland? Wie können sie sich verständigen und wo gehen die Jugendlichen in die Schule?  Frank Einwanger beantwortete die Fragen der versammelten Jugendlichen. Diese können nun in den nächsten Wochen ihre Gruppenkollegen auf den Einzug der Flüchtlinge vorbereiten.


FotoFoto
Was gefällt und was nicht? Die Kleiderordnung soll den Jugendlichen helfen, ihre Wirkung auf andere zu reflektieren. Foto:FHA

Ein heiß debattiertes Thema ist die Kleiderordnung im Haus. Alle Gruppen hatten sich im Vorfeld Gedanken gemacht:

  • Was ist ‚anständig‘ angezogen?
  • Sollen T-Shirts mit Totenköpfen und Fratzen erlaubt sein oder nicht?
  • Wie sieht es mit Miniröcken aus, mit zerrissener Kleidung und mit Tarnanzügen?

Die versammelten Sprecher/innen der sozialpädagogischen Gruppen diskutierten, warfen Argumente in die Runde, erklärten ihre Sichtweisen. In Sachen Fußball sind sie sich aber einig„… zumindest war eine Mehrheit dafür Trikots von Borussia Dortmund im Franziskushaus nicht mehr zu erlauben.“

Dieses Jahr fahren die Kinder im Juni in den Wildpark nach Oberreith. Der Kinder- und Jugendrat präsentierte den Gruppensprechern/innen Ziel und Stand der Planung zum Kinderausflug: Angebote von Busunternehmen, Eintrittspreise sowie den gestellten Förderantrag bei der Stiftung WeltKinderLachen. So funktioniert Demokratie.












Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE

 






Grenzgeschmäcker
Das Kochbuch der
Privaten Heimvolksschule


» mehr erfahren
» Blick ins Buch