Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Anmeldung
07.03.2018


Tag der bayerischen Sprache
Boarisch g`redt


Anlässlich des „Tages der Muttersprache“ besuchte Reinhard Hauswirth vom Verein „Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau-Inn e. V.“ die 3. und 4. Klasse des Franziskushauses.
Begrüßt wurde er mit ein paar schmissigen bayerischen Liedern. Anschließend durften die Schüler und Schülerinnen ausprobieren, ein bayerisches Gedicht zu lesen und zu „übersetzen“. 




Foto
Jeweils zwei Partner trugen ein Gedicht vor, bei dem der eine „Hochdeutsch“ begann, der andere „Bayerisch“ antwortete. Foto:FHA

Aus „Max und Moritz“ wurde so kurzerhand „‘S Mial und d’Mone“. So wurden die berühmten Streiche der zwei Lausbuben durch zwei bayerische „Dirndln“ lebendig.

 

Tag  der bayerischen Sprache 

„Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Er wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen.

Vor dem Hintergrund, dass gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen vom Aussterben bedroht ist, hat sich die UNESCO zum einen die Förderung von Sprachen als Zeichen der kulturellen Identität der Sprechenden auf die Fahnen geschrieben, zum anderen geht es ihr auch um den Fremdsprachenunterricht und Mehrsprachigkeit als Schlüssel zum gegenseitigen Verständnis und Respekt.“

Quelle: Wikipedia














Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE