Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Exerzitien im Franziskushaus Altötting Hier finden Sie die aktuellen
Termine.




Anmeldung
Herzlich Willkommen!

...auf den Seiten des Franziskushauses Altötting. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und informieren Sie hier über die Arbeit in unserem Haus.

Das Franziskushaus Altötting wurde 1893 vom Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich gegründet. Die Kinder- und Jugendeinrichtung unterhält eine staatlich anerkannte, private Grund- und Hauptschule für rund 150 Schüler/innen mit Formen der Ganztagsbetreuung in Tages-, Hort- und HortPlus-Gruppen. Im Bereich der Jugendhilfe unterhält das Franziskushaus zwei heilpädagogische Wohngruppen für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls betreut werden unbegleitete Minderjährige in stationären Jugendhilfegruppen. Die teil- und vollstationären Hilfen zur Erziehung sowie die Kita- und Tagesgruppen werden bei Bedarf durch die Ambulanten Hilfen ergänzt.

Im Vorschulbereich ist dem Haus eine 15-gruppige Kindertagesstätte für 300 Kinder mit sechs Krippengruppen mit Einzelintegrationsplätzen, einer integrativen und acht Regelkindergartengruppen mit Einzelintegrationsplätzen an vier Standorten in Altötting angeschlossen. Seit 120 Jahren werden im Haus geistliche Exerzitien angeboten. Das Exerzitien- und Tagungshaus beherbergt Seminar- und Tagungsgruppen sowie Pilgergruppen. Die hauseigene Küche mit Cateringservice für Schulen und soziale Einrichtungen sowie das angeschlossene Jugendgästehaus runden das Angebot des Hauses ab.



Aktuelles aus dem Franziskushaus

» Archiv


11.04.2018  
   

Offizieller Spatenstich
Arbeiten für Erweiterungsbau der Kita St. Martin haben begonnen

Ende Januar hatte Altöttinger Bürgermeister Herbert Hofauer hoch erfreut die hohe Förderbeteiligung des Freistaats für den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte St. Martin verkündet, knapp drei Monate später erfolgte nun am gestrigen Mittwoch der offizielle Spatenstich. Im Juni 2019 soll der Neubau bezugsfertig sein und vier Kindergartengruppen beherbergen.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger (11.04.2018)

Foto Mit dem bekannten Kinderlied "Wer will fleißige Handwerker sehen" stimmten die Mädchen und Jungen der Kita St. Martin die Gäste auf die kommenden Bauarbeiten auf dem Gelände des Provinzhauses Hl. Kreuz ein. Foto:sh

28.03.2018  
   

Erweiterung der Kita St. Martin
Kinder auf Baustelle spielerisch vorbereiten

Die eigentlichen Bauarbeiten für die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Martin laufen zwar erst im Laufe des Aprils an, doch die ersten Bagger und Lader in Miniformat sind kürzlich schon ihre ersten Proberunden durch die Altöttinger Kindertagesstätte an der Kreszentiaheimstraße gefahren.
Dort, wo in Kürze große Baumaschinen mit der Errichtung des zweiten Kita-Hauses auf dem Gelände des Hl.-Kreuz-Klosters beginnen werden, bereiten sich die Kinder und Erzieherinnen der zwei Krippengruppen und des Kindergartens schon jetzt auf den Baustellenbetrieb vor.

» weiterlesen

Foto Der ferngesteuerte Lastwagen hatte es den Mädchen und Jungen der Kita St. Martin bei der Vorführung der Modell-Baumaschinen besonders angetan. Foto:FHA

16.03.2018  
   

Besuch in der Handwerkskammer
Schüler absolvieren Werkstattwoche

Anfang März stand für die Mädchen und Jungen der 7. Klasse ein besonderes Programm auf dem Wochenplan: Gemeinsam mit Klassenlehrer Ewald Bauer konnten die Jugendlichen in der Handwerkskammer in Altötting und Mühldorf in den Werkstätten verschiedene Ausbildungsberufe testen.

» weiterlesen

Foto Die Franziskushausschüler stellten ihr handwerkliches Geschick ebenso unter Beweis wie ihr Konzentrations- und Durchhaltevermögen. Foto:FHA

07.03.2018  
   

Tag der bayerischen Sprache
Boarisch g`redt

Anlässlich des „Tages der Muttersprache“ besuchte Reinhard Hauswirth vom Verein „Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau-Inn e. V.“ die 3. und 4. Klasse des Franziskushauses.
Begrüßt wurde er mit ein paar schmissigen bayerischen Liedern. Anschließend durften die Schüler und Schülerinnen ausprobieren, ein bayerisches Gedicht zu lesen und zu „übersetzen“.

» weiterlesen

Foto Die Franziskushausschüler lauschten amüsiert den bayerischen Ausdrücken, die Reinhard Hauswirth für den Tag der Mundart mitgebracht hatte. Foto:FHA

14.02.2018  
   

Ankündigung
Die Franziskushausschule stellt sich vor

Die Schule im Altöttinger Franziskushaus und die angeschlossenen sozialpädagogischen Gruppen öffnen am Samstag, 3.3.2018 ab 9:30 Uhr ihre Türen und laden alle interessierten Eltern und Familien ein, die SLW-Einrichtung zu besuchen.

» weiterlesen

Foto Begrüßung der Schüler in der Franziskushausschule. Foto: SLW

06.02.2018  
   

Ausflug ins Altöttinger Rathaus
Franziskushausschüler besuchen Bürgermeister Herbert Hofauer

"Was macht ein Bürgermeister eigentlich den ganzen Tag?" Diese Frage beschäftigte die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Franziskushausschule schon eine ganze Weile im Unterricht. Nachdem sich die Mädchen und Jungen vorabüber die Aufgaben der Stadt informiert hatten, besuchten sie kürzlich zusammen mit ihrer Lehrerin Regina Vogl Bürgermeister Herbert Hofauer im Altöttinger Rathaus.

» weiterlesen

Foto Ein Gruppenbild zusammen mit Bürgermeister Herbert Hofauer nahmen die Viertklässler als Erinnerung ins Franziskushaus mit. Foto:FHA









Spendenkonto
Franziskushaus:

VR meine Raiffeisenbank eG
Altötting-Mühldorf

IBAN:
DE57 7106 1009 0000 0012 36
BIC: GENODEF1AOE





Ein Praktikum mit Perspektive!

Wir suchen
Berufspraktikanten/innen sowie 
Vorpraktikanten/innen 
im SPS l und SPS ll

 für die Mitarbeit in
Kinderkrippe, Kindergarten,
Hort und Ganztagsbetreuung

» zur Anzeige







Wir unterstützen diese Forderungen!

» Broschüre herunterladen


» Mehr erfahren auf www.privatschulverband.de





Unser Projekt
"Fides Bibelum"

Biblische Geschichten kreativ erleben, ihnen folgen, sie erspüren und verstehen.

» zum Jahresprojekt
» zum Filmbeitrag






Unser Projekt
"Kinderrechte"

» mehr erfahren




Das Franziskushaus sucht zum
neuen Schuljahr

eine(n)
BUFDI

für die Unterstützung der Hausmeisterei, für Fahrdienste und auf Wunsch für Tätigkeiten in der Verwaltung.

» zur Anzeige (PDF)